21.06.2018, 21°C
  • 09.03.2017

Facebook-Gründer: Mark Zuckerberg und Frau erwarten noch eine Tochter

Mark Zuckerberg und seine Frau Priscilla mit ihrer ersten Tochter Max im Dezember 2015. Foto: dpa/Coustesy Of Mark Zuckerberg/Ha/Facebook

Erneut Nachwuchs im Hause Zuckerberg und Chan: Die anstehende Geburt einer Schwester für Tochter Max gab das Paar natürlich per Facebook bekannt.

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg wird wieder Vater. Seine Ehefrau Priscilla Chan erwarte wieder ein Mädchen, gab Zuckerberg am Donnerstag in einem Facebook-Eintrag bekannt.

Ihre erste Tochter Maxima ("Max") wurde Ende 2015 geboren. Das Ehepaar kündigte damals an, 99 Prozent ihrer milliardenschweren Facebook-Beteiligung im Laufe ihres Lebens für wohltätige Zwecke zu spenden.

Er freue sich, dass Max eine Schwester bekomme, schrieb der ebenso wie seine Frau 32 Jahre alte Zuckerberg. "Ich bin mit drei Schwestern aufgewachsen und sie brachten mir bei, von smarten, starken Frauen zu lernen."

Seine Frau sei mit zwei Schwestern groß geworden, die ihr die Bedeutung der Familie, der Fürsorge füreinander und harter Arbeit beigebracht hätten.

"Wir sind alle bessere Menschen durch die starken Frauen in unserem Leben - Schwestern, Mütter und Freundinnen", schrieb Zuckerberg weiter. "Wir können es gar nicht abwarten, unsere neuen Kleine willkommen zu heißen und werden unser Bestes tun, eine weitere starke Frau großzuziehen." (mit dpa)

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!