18.08.2017, 25°C
  • 17.03.2017

Kurz & Knapp: Sportnachrichten aus Potsdam und Umgebung

Im Training. Zwei Pirates-teams bereiten sich auf die Ostmeisterschaft vor. Foto: Verein

Fußball: Spitzenreiter empfängt Schlusslicht. Handball: Derby und Duell mit Tabellenführer. Cheerleading: Große Generalprobe.

FUSSBALL
Spitzenreiter empfängt Schlusslicht
Größer kann die Kluft zwischen zwei Ligakonkurrenten nicht sein: Turbine Potsdam, Spitzenreiter der Frauen-Bundesligatabelle, empfängt am Sonntag das Schlusslicht Borussia Mönchengladbach zur Partie im Karl-Liebknecht-Stadion (Beginn: 14 Uhr). Der Liga-Neuling vom Niederrhein hat bislang nur einen Saisonsieg eingefahren – ein 1:0 beim SC Sand vor knapp drei Wochen. Die weiteren zwölf Matches gingen verloren – darunter das Hinspiel gegen Turbine. Allerdings machten die Borussinnen es der Potsdamer Mannschaft dabei durchaus schwer, sodass sich der Favorit nur mühevoll 3:1 durchsetzte. tog

HANDBALL
Derby und Duell mit Tabellenführer
Reizvolle Aufgaben warten am morgigen Samstag in der 3. Liga Nord auf den VfL Potsdam sowie HV Grün-Weiß Werder. Die Potsdamer treten zum märkischen Derby beim Oranienburger HC an (Beginn: 18.30 Uhr). In dem Duell der Tabellennachbarn – der VfL ist Vierter, der OHC Fünfter – sinnen die Gäste aus der Landeshauptstadt auf Revanche. Das Hinspiel hatten sie 22:23 verloren. Grün-Weiß Werder bekommt es derweil daheim mit dem souveränen Spitzenreiter TSV Altenholz zu tun, der das erste Aufeinandertreffen beider Teams in dieser Saison 28:18 für sich entschied. Anpfiff der Partie ist um 19 Uhr in der Sporthalle des Ernst-Haeckel-Gymnasiums. tog

CHEERLEADING
Große Generalprobe in Werder
Eine Woche vor ihrem Wettkampfhöhepunkt – der Regionalmeisterschaft Ost in Riesa – absolvieren die Pirates Cheerleader des HV Grün-Weiß Werder ihre öffentliche Generalprobe in der Sporthalle des Ernst-Haeckel-Gymnasiums. Am Sonntag steigt dort ab 14 Uhr eine aufregende Show für die ganze Familie mit viel Tanz, Stunts und Akrobatik. Neben den Pirates, die nächste Woche mit zwei Teams unterschiedlicher Altersklassen bei den Ost-Titelkämpfen in Riesa antreten, leisten auch viele befreundete Vereine einen Beitrag zu dem Event. PNN

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!