13.12.2017, 3°C

Ex-ILB-Hochhaus in Potsdam-Babelsberg : Der Staat als Mieter

von Alexander Fröhlich

Das Land Brandenburg verzichtete auf den Kauf des früheren ILB-Komplexes in der Steinstraße in Potsdam-Babelsberg. Staatliche Institutionen zahlen jetzt Miete an einen Privatinvestor.

  • Tanz, Politik und eine „ehrliche Bibliothek“

    Neu Fahrlands Bürgerhaus feiert sein fünfjähriges Bestehen. Für die Einwohner im Ortsteil ist es zum wichtigen Anlaufpunkt geworden

  • Rathaus-Campus für 77 Millionen Euro

    von Henri Kramer

    Die Stadtverwaltung hat kostspielige Pläne für den Umbau ihres Geländes an der Hegelallee

  • Neues Schulzentrum am Stern : Zellteilung bei Montessori

    von Sandra Calvez

    Es ist ein einmaliges Projekt in Potsdam: Am neuen Schulzentrum am Stern sollen ab Sommer 2018 mehr als 1000 Schüler nach der Reformpädagogik unterrichtet werden. Ein Ausblick.

  • Bloß nicht wie in Dresden

    von Holger Catenhusen

    Die Entwürfe für die Potsdamer Mitte lösen bei manchen Besuchern auch Befürchtungen aus. Heute sind sie letztmals zu sehen

  • Zwitschern mit Gott

    von Jana Haase

    Tobias Ziemann ist neuer Pfarrer im Erlöser-Sprengel. Der 34-Jährige ist auch regelmäßig im Radio zu hören – und er twittert über seine Arbeit

  • „Die Zahlen steigen“

    Potsdams Frauenzentrum-Chefin Heiderose Gerber über Gewalt gegen Frauen – und #MeToo

  • Bornstedter Feld : Anwohner wollen Eintritt für Volkspark

    von Henri Kramer

    Hin und Her im Ringen um den möglichen kostenlosen Eintritt für den Volkspark: Am Freitag hat sich die gewählte Interessenvertretung für das Bornstedter Feld mit einem offenen Brief an Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) gewandt.

  • Filme aus 100 Jahren und Bier für ’ne Mark Thalia-Geburtstag wird am 16. Februar gefeiert

    von Steffi Pyanoe

    Das Babelsberger Thalia-Kino bekommt endlich einen ordentlichen Geburtstag. Am 16. Februar 1918 soll es hier das erste Mal eine Filmvorführung gegeben haben. Das hat jetzt die Potsdamer Ethnologin Jeanette Toussaint, die derzeit zur Geschichte des Potsdamer ...

  • FORTUNAS Fazit : Alles unsexy?

    von Sarah Kugler

    Schon ein Wort kann Meinungen spalten. Der Begriff „Winteroper“ etwa: Während dem einen dabei das Herz aufgeht, stempelt der andere das Zweiwortkompositum wegen seines schweren Klangs als unsexy ab. Fakt ist: Die Vorstellungen der Potsdamer Winteroper ...

  • HINTERGRUND : Sorgen bei Erstklässler-Eltern in Babelsberg

    Unter Eltern im südlichen Babelsberg gibt es Unruhe: Sie fürchten, dass ihre Kinder, wenn sie nächsten Sommer eingeschult werden, an die zwei Kilometer entfernte Übergangsschule am Humboldtring gehen müssen, weil sie keinen Platz an der ...

  • STADTNOTIZEN

    Musik zum Totensonntag An der Kriegsgräbergedenkstätte auf dem Neuen Friedhof an der Heinrich-Mann-Allee spielen am morgigen Totensonntag um 14 Uhr die Potsdamer Posaunenchöre Werke von Bach. Nikolai-Pfarrer Matthias Mieke hält eine Andacht. Bei ...

  • Mann brutal verprügelt

    Drei bislang unbekannte Männer haben am Donnerstagabend am Johannes-Kepler-Platz einen 23-Jährigen brutal verprügelt und dabei schwer verletzt. Zeugen hatten beobachtet, wie die Unbekannten aus einer Tram sprangen. Einer der Täter stürzte sich dann ...

  • HINTERGRUND : Plus 5,5 Prozent

    Im Jahr 2016 verzeichnete die Polizei in Brandenburg 4291 Straftaten im Zusammenhang mit häuslicher Gewalt. Dies entspricht einem Anstieg von 5,5 Prozent zum Vorjahr. 6,4 Prozent der Delikte wurden in Potsdam registriert. Bei 2934 Fällen ...

  • Teures Bauprojekt : Rathaus-Campus soll 77 Millionen Euro kosten

    von Henri Kramer

    Die Stadt hat ein neues Konzept für den Umbau des Verwaltungskomplex an der Hegelallee in Potsdam erstellen lassen. Auch ein neuer Sitzungssaal ist vorgesehen.

  • Gewaltkriminalität : Mann an Tram-Haltestelle zusammenscheschlagen

    von Martin Anton

    Drei Männer haben einen 23-Jährigen am Johannes-Kepler-Platz krankenhausreif geschlagen. Die Polizei vermutet eine Beziehungstat.

  • Stadtplanung : Sozialwohnungen in Potsdams Mitte

    von Peer Straube

    Pro Potsdam will ein Angebot für das geplante Karree am Bildungsforum abgeben. An anderer Stelle könnte bereits 2018 gebaut werden.

  • Serien : Berlins Polizei im Studio Babelsberg

    von Kay Grimmer

    Die Netflix-Serie „Dogs of Berlin“ drehte in Potsdam. Die neue Staffel von „Babylon Berlin“ des X-Filme-Chefs Stefan Arndt erhält Förderung für eine dritte Staffel.

  • Suchtversteher

    von Sarah Stoffers

    Knapp 300 Beratungen führt der Chillout e.V. im Jahr durch. Jetzt feiert der Verein 20-jähriges Jubiläum

  • WOCHENENDTIPPS

    Sommervorfreude mit Räuberleben

Archiv

Oktober 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
November 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
Dezember 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!