26.09.2017, 18°C

Polizeibericht für Potsdam und die Mittelmark : Falsche Polizisten, betrunkene Fahrer und ein illegales Rennen in Stahnsdorf

von Jana Haase

Die Potsdamer Polizei warnt vor Betrügern, die sich als Polizeibeamte ausgeben und nach Wertsachen fragen. Auf der alten L 40 duellierten sich ein Auto- und ein Motorradfahrer - zwei Menschen wurden schwer verletzt.

  • Nahverkehr im Potsdamer Norden : Potsdams Bus-Stop

    von Marco Zschieck

    Die Kritik am neuen Fahrplankonzept für den Potsdamer Norden wächst - denn es sollen Buslinien gekappt werden. Doch der Verkehrsbetrieb bleibt bislang stur.

  • Potsdamer Immobilienmarkt : Von Spekulanten gelinkt?

    von Henri Kramer und Alexander Fröhlich

    166 Wohnungen für Studenten sollten an der Pappelallee im Potsdamer Norden entstehen, auch mit Hilfe von prominenten Linke-Politikern wie Gregor Gysi. Doch das Grundstück ist drei Jahre später noch immer leer. Eine Spur führt ins Ausland.

  • Wo die Bombe lagerte

    von Holger Catenhusen

    Erinnern am historischen Ort: In der Löwenvilla wurde des NS-Widerständlers Kurt Freiherr von Plettenberg gedacht

  • FORTUNAS Fazit : Wunschkonzert

    von Valerie Barsig

    Sommerferien! Seit dieser Woche ist es so weit. Kindern und Jugendlichen stehen Wochen voller Badespaß, Eiscreme und Draußenspielen bevor. Einigen Eltern könnte bei dem Gedanken angst und bange werden. Denn das, was in den Sommerferien ebenfalls irgendwann ganz ...

  • Zurück ins Stadion

    von Florian Lütticke (dpa)

    Turbine-Trainer-Legende Bernd Schröder wird 75

  • Alternative Szene in Potsdam : Demotraining im Freiland „verniedlicht“

    von Sandra Calvez und Alexander Fröhlich

    Nach der Kritik am Demotraining in Potsdams alternativem Jugendzentrum prüft die Stadt nun die Option, den Geldhahn zuzudrehen.

  • HINTERGRUND : Eureka: Vom „Kreml“ bis zur Weinbergstraße

    Die Firma Eureka ist in Potsdam auch anderswo aktiv. Ebenfalls mit Hilfe von Linke-Politiker Gregor Gysi erhielt die Privatgesellschaft zusammen mit der Sanus AG das frühere Landtagsareal auf dem Brauhausberg – für 8,65 Millionen Euro. Das Gelände ...

  • Bauen ist zu teuer

    Sanierung der Nuthestraße vorerst geplatzt

  • Debatte um FH-Abriss geht weiter Erklärungen vom Freiland und vom Frauenzentrum

    Nach der erfolglosen Besetzung der Fachhochschule (FH) geht die Debatte um den Erhalt des DDR-Gebäudes weiter. Auch das Autonome Frauenzentrum in der Schiffbauergasse meldete sich jetzt mit einer Grundsatzerklärung zu Wort. Die Proteste an der FH und ...

  • Behindertenlift kaputt

    Massiver Vandalismus an der Alten Fahrt

  • Malen mit Künstlern, Musik und Sommerflair

    Alles dreht sich um die Kunst: Das Café Matschke lädt am heutigen Samstag ab 13 Uhr zum Sommerfest im Galeriegarten ein. Künstler, Nachbarn und Freunden des Galerie Cafés können bis 22 Uhr am Abend ein buntes Programm in der Alleestraße 10 erleben. Ab 13 Uhr ...

  • POLIZEIBERICHT

    Die Polizei hat am Donnerstagabend in einem Elektronikmarkt im Stern-Center einen Ladendieb gefasst. Der Mann war gegen 18 Uhr von Sicherheitskräften auf frischer Tat ertappt worden, wie die Polizei ...

  • HINTERGRUND

    Das Freiland in der Friedrich-Engels- Straße wurde im Mai 2011 als alternatives Jugendkulturzentrum auf dem Areal der früheren Wasserwirtschaft an der Friedrich-Engels-Straße/Ecke Schlaatzweg eröffnet. Eigentümer des Grundstücks sind die kommunalen ...

  • Erneut Anrufe von falschen Polizisten

    Die Polizei warnt erneut vor Gaunern, die sich am Telefon als Polizisten ausgeben und nach Vermögenswerten von Bürgern fragen. Am Donnerstag hätten sich vier weitere Potsdamer gemeldet, bei denen die Betrüger ihr Glück versucht hatten. Die falschen Polizisten ...

  • NACHRICHTEN

    Barberini für Museumspreis nomiert Das Museum Barberini ist für bei den internationalen LCD Awards, die sich als Oscar für die Museumsbranche sehen, als beste neue Kulturdestination nominiert. Das teilten die Organisatoren mit. Neben dem Barberini ...

  • Vandalismus : Behindertenlift an der Alten Fahrt ist kaputt

    von Henri Kramer

    Am Aufzug wurden Schrauben und Dübel entfernt. Die Glastüren sind gesprungen. Es ist nicht das erste Mal, dass es Probleme mit dem Lift in Potsdams Innenstadt gibt.

  • Im Umbruch

    von Text: Holger Catenhusen und Henri Kramer Fotos: Andreas Klaer

    Die kleine Heilig-Kreuz-Gemeinde in der Innenstadt wird 2019 fusionieren. Dem regen Leben in der Gemeinde tut das aber bislang keinen Abbruch

  • Arbeitszeit : Überstunden: Teilerfolg für die Feuerwehrleute

    von Jana Haase

    Laut Bundesverwaltungsgericht verstößt die Regelung der Überstunden in Brandenburg gegen EU-Recht. Die Entschädigung fällt aber geringer aus als gedacht.

  • Verkehr : Potsdams Sommerbaustellen

    von Marco Zschieck

    In Potsdam werden zur Ferienzeit Fahrbahnen und Brücken saniert sowie Gleise verlegt. Betroffen sind auch Hauptverkehrsachsen wie die Lange Brücke.

Archiv

Juli 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
August 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
September 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!