17.08.2018, 31°C

Neue Grundschule in Potsdam : Grundschule am Filmpark in der Sackgasse?

von Sandra Calvez

Standortoption gestaltet sich weiter schwierig - laut Stadtverwaltung sprechen gewichtige Argumente gegen einen Grundschulstandort am Filmpark.

  • „Nicht nachhaltig“

    Die Nutzer des Rechenzentrums kritisieren den Beschluss, das Haus nicht dauerhaft zu erhalten

  • Beirat für Behinderte sucht Mitstreiter

    Für die Arbeit im ehrenamtlichen Beirat für Menschen mit Behinderung sucht das Rathaus noch engagierte Mitglieder. Bis zum 31. Januar 2018 läuft dafür die Anmeldephase, teilte die Stadtverwaltung jetzt mit. Anschließend werden die zukünftigen Mitglieder des ...

  • Drewitzer Gartenstadtprojekt auf Weltklimakonferenz

    Die Gartenstadt Drewitz ist bei der Weltklimakonferenz in Bonn als Erfolgsmodell für die „Energieeffiziente Sanierung von Wohnsiedlungen“ vorgestellt worden. Das teilte die kommunale Bauholding ProPotsdam jetzt mit. Zusammen mit Projekten aus ...

  • Grundsteuer in Potsdam eher günstig

    Während die Immobilienpreise in Potsdam wie berichtet weiter wachsen, greift die öffentliche Hand dabei vergleichsweise wenig zu: Bei den sogenannten Hebesätzen für die Grundsteuer liegt Potsdam nur im unteren Mittelfeld. Das geht aus einer am Dienstag ...

  • Arbeit finden nach Eltern- oder Pflegezeit

    Nach der Elternzeit oder einer Pflege von Angehörigen wieder zurück in den Arbeitsmarkt gehen – das ist nicht immer einfach. Mit dem Projekt „Perspektive Wiedereinstieg“ wendet sich die Arbeitsagentur Potsdam gemeinsam mit dem Jobcenter und der ...

  • Nach dem Sturm "Xavier" in Potsdam : Haufenweise Arbeit

    von Jana Haase

    110 historische Altbäume sind durch das Sturmtief „Xavier“ im Park Sanssouci verloren gegangen. Die Aufräumarbeiten werden noch Monate dauern. Doch auch die Potsdamer können helfen.

  • „Zuständigkeiten eindeutiger regeln“

    Mehr als 23 000 Menschen mit Behinderung leben in Potsdam. Christoph Richter, Behindertenbeauftragter der Stadt, über den neuen und alten Teilhabeplan, Barrierefreiheit und Integration auf dem Arbeitsmarkt

  • Von Gott berufen : So lebt Potsdams einziger Mönch

    von Sarah Kugler

    Guido Neumann ist Potsdams einziger katholischer Mönch. Seinen Glauben nutzt er als Kraftquelle: für sich selbst und für Hilfsbedürftige.

  • Potsdam: Visionen für den Schlaatz : Gut, besser, Schlaatz?

    von Sarah Kugler

    Mitglieder der Visionenwerkstatt für den Schlaatz krempeln die Ärmel hoch: Sie wollen die Lebensqualität im Stadtteil steigern. Ideen dafür liegen schon auf dem Tisch.

  • FORTUNAS Fazit : Freude und Leid

    von Henri Kramer

    Die Potsdamer Wachstumsschmerzen sind schon viel beschrieben worden – kleiner werden sie nicht. Eher umgekehrt, wie sich in dieser Woche beobachten ließ: bei den ohnehin seit Jahren im Vergleich mit anderen Kommunen teuren Gebühren für Krippen-, Kita- und ...

  • Haus des Handwerks wird modern Handwerkskammer baut neues Bürogebäude

    Die Mitarbeiter der Handwerkskammer Potsdam bekommen neue Büroräume. Am Freitag wurde für das neue Verwaltungsgebäude, das auf dem Innenhof der Handwerkskammer gebaut wird, Richtfest gefeiert. Vorher standen an der Stelle alte, baufällige Garagen, die ...

  • POLIZEIBERICHT

    Am gestrigen Freitag ist in der Nähe des Bahnhofs Griebnitzsee ein Mann von einem Zug überrollt und getötet worden. Die Leiche sei etwa 200 Meter vom Bahnhof entfernt auf freier Strecke entdeckt worden, teilte ...

  • STADTNOTIZEN

    Evangelische Grundschule lädt ein Die Evangelische Grundschule Potsdam lädt am heutigen Samstag von 10 bis 13 Uhr zum Tag der offenen Tür in die Große Weinmeisterstraße 18 und 49 und in die Leistikowstraße 2-3 ein. Expertenführung ...

  • Zwiespältiges Verhältnis

    Veranstaltung über Luthers Beziehung zum Judentum und wie sich diese verändert hat

  • Energiesparen um die Wette Schulen erhalten Prämien von 60 000 Euro

    Wer spart am meisten Energie? 35 Potsdamer Schulen hatten sich am Energieeinsparprojekt und damit am Wettbewerb um die größte Effizienz beteiligt. Am Donnerstag wurden sie dafür im Potsdamer Rathaus von Bürgermeister Burkhard Exner (SPD) und dem Werkleiter des ...

  • SERVICE : Geöffnete Parks - und wie man Baumpate wird

    Park Sanssouci und der Neue Garten sind bereits seit Mitte der Woche wieder zugänglich, ab dem heutigen Samstag wird auch der Park Babelsberg wieder für den Besucherverkehr geöffnet. Teilbereiche sind allerdings weiterhin gesperrt, da ...

  • Dortu-Preis für Ströbele

    Grünen-Politiker erhält erste Auszeichnung der Stadt für Zivilcourage

  • Das Logo des blu soll leuchten

    Das blu ist offiziell fertig. Am Dienstag soll das Logo an der Außenfassade des neuen Sport- und Freizeitbads offiziell in Betrieb genommen werden. Es hängt zwar bereits seit einigen Wochen, bisher ist es allerdings noch nicht beleuchtet – das soll ...

Archiv

Juni 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
Juli 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
August 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!