22.10.2017, 13°C
  • 12.10.2017

HINTERGRUND: Angebote für Familien und Kinder

Potsdam gilt als sehr familien- und kinderfreundliche Stadt und bietet viele Freizeit- und Betreuungsangebote. Eines davon ist das AWO Eltern-Kind-Zentrum in der Röhrenstraße 6, Am Stern. Eltern und Kinder können dort Kontakte knüpfen und die zahlreichen Beratungs- und Bildungsmöglichkeiten nutzen. Kontakt unter Tel.: (0331) 600 87 73. Der Abenteuerspielplatz Blauer Daumen In der Aue 57/Ecke Steinstraße bietet Freizeitmöglichkeiten für Kinder von acht bis 14 Jahren. Die Kinder dürfen sich austoben, mit Werkzeug und verschiedenen Materialien arbeiten und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Infos unter www.abenteuerspielplatz-potsdam.de. Ein ganz besonderes Konzept hat der Klangraum – Raum für Eltern und Kinder in der Kastanienallee in PotsdamWest. Im Fokus steht die kreative und musische Bildung der Kinder. Daneben gibt es auch frühkindliche Sprachkurse und Eltern- Baby-Kurse. Infos unter www.klangraum-potsdam.de. Das Extavium – Das wissenschaftliche Mitmachmuseum, Am Kanal 57, bietet leicht verständliche Experimentierkurse zu naturwissenschaftlichen Themen. Die Kinder sollen sich selber ausprobieren und sich so spielerisch Wissen aneignen. Kontakt unter Tel.: (0331) 60 12 79 59.Im Dino Dschungel Auf dem Kiewitt in Potsdam-West können Kinder auf mehr als 1500 Quadratmetern Fläche toben, spielen und entdecken. Es gibt eine Kartbahn, Softballkanonen, Rutschen, Kletterwände, Trampoline und vieles mehr. Kontakt unter Tel.: (0331) 243 46 16. sas

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!