23.11.2017, 13°C
Themenschwerpunkt:

Polizei

  • 11.04.2017
  • von PNN

Polizeibericht für Potsdam: Verletzte bei Unfall mit Straßenbahn

von PNN

Foto: dpa

Verletzte bei Unfall mit Straßenbahn

Berliner Vorstadt - Der Fahrer und die Mitfahrerin eines Seat sind bei einem Unfall mit einer Tram leicht verletzt worden. Die Straßenbahn fuhr am Sonntag gegen 16.02 Uhr auf das Auto auf, das aus der Berliner Straße nach links in die Türkstraße abbiegen wollte. Die Verletzten wurden vor Ort medizinisch versorgt. Die Tram konnte nach 20 Minuten weiterfahren.

Schüsse aus Schreckschusswaffe

Babelsberg - Wegen Schüssen und zwei Männern mit einer Waffe ist die Polizei bereits am Samstagnachmittag in die Wetzlarer Straße gerufen worden. Vor Ort trafen die Beamten auf einen alkoholisierten 33-Jährigen, der eine Schreckschusspistole und einen Teleskopschlagstock bei sich hatte. Außerdem wurde bei ihm eine betäubungsmittelähnliche Substanz gefunden. Die Polizei ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz und das Betäubungsmittelgesetz.

Bäckerei aufgebrochen

Waldstadt - Eine unbekannte Menge Bargeld haben Diebe in der Nacht zum Montag aus einer Bäckerei im Kuckucksruf gestohlen. Die Täter warfen die Scheibe der Eingangstür mit einem Gullydeckel ein und durchwühlten alles.

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!