26.05.2018, 25°C
  • 08.02.2018

KULTURNOTIZEN

Pantelouris liest im Viktoriagarten

Am Montag, dem 12. Februar, liest der Journalist Michalis Pantelouris in der Buchhandlung Viktoriagarten, Geschwister-Scholl-Straße 10, aus seinem Buch „Liebe zukünftige Lieblingsfrau“ . Beginn ist um um 20 Uhr. Nach zehn Jahren Ehe sieht sich der Journalist plötzlich vor dem Ende seines Beziehungslebens und muss unerwartet ganz neu anfangen – flirten, daten, kennenlernen. Aus seinen Erfahrungen entsteht die Kolumne „Liebe zukünftige Lieblingsfrau“ in der Süddeutschen Zeitung – jetzt als Buch erschienen. Der Eintritt kostet 7, ermäßigt 5 Euro.

Kunstpreis 2018 ausgeschrieben Noch bis zum 28. Februar können sich professionelle bildende Künstler, die in Brandenburg leben oder arbeiten, um den Kunstpreis 2018 der Roland Gräfe Stiftung bewerben. Gesucht werden Künstler, die sich thematisch mit der Pleinair-Malerei auseinandersetzen. Der Kunstpreis ist mit 7500 Euro dotiert. Die Preisverleihung und die Kunstpreisträgerausstellung finden in der Galerie des Kunstvereins KunstHaus Potsdam e. V. statt. Informationen und die Ausschreibung sind zu finden unter: www.roland-graefe-stiftung.de. PNN

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!