18.01.2018, 2°C
  • 08.01.2018

KULTURNOTIZEN

Auf Ökofilmtour

Der Auftakt für das 13. Festival des Umwelt- und Naturfilms „Ökofilmtour 2018“ ist am Mittwoch, den 10. Januar, um 19 Uhr, im Filmmuseum. Gezeigt wird der Porträtfilm „Typisch! Michael Succow – Weltverbesserer aus Leidenschaft“ von Dieter Schumann sowie der Kino-Dokumentarfilm „Von Bananenbäumen träumen“ von Antje Hubert. Darin geht es um den Niedergang eines Dorfes im Mündungsgebiet der Elbe, deren Gemeindekasse leer ist. Die Dorfbewohner gründen mit Hilfe eines Berliner Projektentwicklers eine Bürgeraktiengesellschaft und entwerfen ein neues Geschäftsmodell: Gülle, die reichlich vorhanden ist, soll die Energie liefern für die Aufzucht von afrikanischen Welsen und Bananenbäumen.

Nikolaisaal: Rund 110 000 Besucher

Die Bilanz des Nikolaisaal-Konzertjahres 2017 kann sich sehen lassen. Zum fünften Mal in Folge hatte das Konzert- und Veranstaltungshaus mehr als 110 000 Gäste. Insgesamt zählte man 113 802 Besucher und damit fast genau so viel wie im Vorjahr (114 747). PNN

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!