26.09.2017, 18°C

Grillparzers "Das goldene Vlies" am Hans Otto Theater : Es gibt kein Zurück

von Lena Schneider

Mit "Das goldene Vlies" hat Alexander Nerlich seine siebente Regiearbeit am Hans Otto Theater in Potsdam vorgelegt - intensiv, aufrichtig und bestürzend.

  • Pinguine im Wickelrock

    von Steffi Pyanoe

    Das Hans Otto Theater zeigt ein Kinderstück über das Ausprobieren zwischen Geschlechterrollen

  • Diese WOCHE : Die PNN-Kulturredaktion empfiehlt

    Gemeinsam musizieren, tanzen, essen und ins Gespräch kommen – als Treffpunkt für Potsdamer und nach Potsdam Geflüchtete versteht sich der „Refugees Club“ des Hans Otto Theaters in der Reithalle, Schiffbauergasse. Für Mittwoch sind unter ...

  • Euphorischer Endspurt

    von Klaus Büstrin

    Wunderbar partnerschaftlich: Kammerakademie Potsdam beendet morgen ihre Europatournee

  • Versuch der Wundheilung

    von Sarah Kugler

    Potsdam-Premiere: Die Dokumentation „Wir sind Juden aus Breslau“

  • Saisonstart der 17. Havelländischen Musikfestspiele

    Die Havelländischen Musikfestspiele gehen in die 17. Runde. Vom 4. März bis zum 26. August 2017 wird eine abwechslungsreiche Vielfalt an klassischen Konzerten rund um die Havel geboten. Die Musikfestspiele stimmen zudem in die Feierlichkeiten zum 500-jährigen ...

  • KULTURNOTIZEN

    Konzert für Gulag-Überlebende Das Kammermusikensemble Memorial aus Sankt Petersburg spielt am Dienstag, dem 7. Februar, um 19 Uhr im Gemeindesaal der Erlöserkirchengemeinde, Nansenstraße 5. Der Erlös kommt Gulag-Überlebenden in Sankt Petersburg ...

  • „Das Goldene Vlies“ im Hans Otto Theater : Die Kriegerin

    von Ariane Lemme

    Endlich mal wieder eine klassische Tragödie am Hans Otto Theater: Heute hat Grillparzers „Das Goldene Vlies“ Premiere. Marianna Linden spielt darin die finstere Mythosgestalt Medea.

  • Schwanenbrücke Potsdam : Übergang ins Paradies

    von Klaus Büstrin

    Eine Publikation der Fachhochschule Potsdam beleuchtet die Geschichte der Schwanenbrücke.

  • Der Klang der Farbe

    von Richard Rabensaat

    Offener Kunstverein zeigt Bilder von Jana Wilsky

  • KULTURNOTIZEN

    „Jupiter“ in Klein Glienicke Antoine Forqueray (1672–1745) wurde am Hofe Ludwigs XIV. als Gambist ausgebildet und später zum königlichen Kammermusiker ernannt. Auch sein Sohn Jean-Baptiste war ein talentierter Musiker, beide Männer schrieben ...

  • Potsdamer Regisseur Andreas Dresen : „Lachen ist eine sehr souveräne Haltung“

    von Lena Schneider

    Der Potsdamer Regisseur Andreas Dresen spricht im PNN-Interview über seinen neuen Film "Timm Thaler", die Lust am Lachen - und die Frage, ob auch in Potsdam das Geld regiert.

  • Heiter-gruselig

    von Heidi Jäger

    Bilder von Falko Behrendt und Skulpturen von Ev Pommer werden in der Galerie Ruhnke gezeigt

  • Im Zirkus mit Marilyn Monroe

    von Andrea Lütkewitz

    Zur Eröffnung der Sam-Shaw-Ausstellung im Filmmuseum kam auch die Tochter des Fotografen

  • Diese WOCHE : Die Kulturredaktion der PNN empfiehlt

    Barberini zum Auftakt: Gerade mal eine Woche ist das Museum Barberini (Alter Markt) geöffnet, da startet es mit seinem Begleitprogramm. Ein erster Vortrag zur Ausstellung „Impressionismus. Die Kunst der Landschaft“ findet am Montag um 18 Uhr statt, ...

  • Hans Otto Theater sucht neuen Intendanten : Und die Kunst?

    von Lena Schneider

    Spät und chaotisch: Die Stadt sucht einen Nachfolger für den HOT-Intendanten Wellemeyer – und vergisst dabei Wesentliches.

  • Potsdamer Stadtbild : „Schönheit ist eine schwankende Größe“

    von Grit Weirauch

    Der Kunstkritiker Burkhard Müller spricht im PNN-Interview über das Soldatische im Potsdamer Stadtbild und Gebäude, die Geschichte verharmlosen.

  • KULTURNOTIZEN

    Philipp Winkler liest im Waschhaus Der Autor Philipp Winkler liest heute Abend um 20 Uhr im Waschhaus aus seinem Debütroman „Hool“. Vielfach gelobt, noch vor der Veröffentlichung auf der Longlist des Deutschen Buchpreises und mit dem ...

  • Matinee in der Urania: „Kleine Zweifel“

    Die Urania Potsdam lädt am Sonntag um 11 Uhr zur Matinee in die Gutenbergstraße 71/72. Gezeigt wird das Stück von Teresia Walser „Kleine Zweifel“. Die 1976 geborene Schauspielerin Katharina Kwaschik spielt die junge Kandidatin Wendla Teusch, volldekorierte ...

  • Andreas Dresen und Axel Prahl in der Arena : Der Kopf in den Wolken

    von Oliver Dietrich

    Eigentlich ist es kein Wunder, dass man ihre Gesangsstimmen kaum kennt – wohl aber ihre Gesichter: Der Potsdamer Regisseur Andreas Dresen hat sich zu einem der bekanntesten Filmemacher Deutschlands hochgeschraubt, während Axel Prahl zu den beliebtesten ...

Archiv

Juli 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
August 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
September 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!