21.11.2017, 4°C

Intendantensuche am Potsdamer Hans Otto Theater : Rückschritt in Richtung Provinzialität?

von Lena Schneider

80 Kandidaten haben sich für die Intendanz des Hans Otto Theaters beworben. Doch die Findungskommission ist potsdamlastig, externe Experten sind rar. Über die Chancen und verschenkte Möglichkeiten.

  • Turboschrille Straßenmusik

    von Peter Buske

    Klangerkundungen im Stadtraum: Das Abschlusskonzert der KAP-modern-Reihe im Foyer des Nikolaisaals

  • Kindertheater-Premiere im Hans Otto Theater : Trotteliger Detektiv sucht Liebe

    von Oliver Dietrich

    Wer die Liebe sucht, wird sich wohl etwas anstrengen müssen – besonders wenn man so tollpatschig ist wie Schnuck und dessen Assistentin Schnickschnack. Den beiden ist gern mal langweilig, da müssen eben Ideen her. Warum nicht einfach ein ...

  • Junge Museumsnacht zu den 80ern

    Die 80er-Jahre leben wieder auf: Das Potsdam Museum veranstaltet am Freitag im Rahmen der Sonderausstellung „Die wilden 80er Jahre in der deutsch-deutschen Malerei“ seine 2. Junge Museumsnacht. Die Ausstellung ist aus diesem Anlass von 20 bis 24 Uhr ...

  • KULTURNOTIZEN

    Vorverkauf für Open-Air-Theater am Hans Otto Theater hat begonnen Ein Höhepunkt im Potsdamer Kultursommer wird auch 2017 die große Sommer- Open-Air-Produktion des Hans Otto Theaters sein. Gezeigt wird in diesem Jahr die sprühende Komödie „Ein ...

  • „Katzendorfer Tagebuch“ in der Villa Quandt

    Ausdauer und Abenteuerlust braucht es wohl, um als Dorfschreiber ein Jahr das Leben in Cata, Katzendorf, im siebenbürgischen Rumänien zu begleiten. Der 1944 in der Oberlausitz geborene Jürgen Israel lebte mit dieser Auszeichnung bedacht im alten Pfarrhaus, in dem ...

  • Kommentar über die HOT-Intendantensuche : Verschenkt

    von Lena Schneider

    Die Ausrichtung eines Stadttheaters sagt viel über die Stadt aus, in der es steht. Noch mehr aber sagt vielleicht die Ausrichtung einer Findungskommission zur Suche nach dem Theaterintendanten über eine Stadt aus. Denn dies ist der kostbare Moment, in dem ...

  • Wanderungen durch Seelenlandschaften

    von Richard Rabensaat

    Bilder von Suse Globisch-Ahlgrimm und Christina M. Wilsky in der „Galerie in der guten Stube“

  • Im kalten Blau der Nacht

    von Heidi Jäger

    Die Ausstellung „Erkundungen“ in Matschkes Galeriecafé zeigt Bilder von Hubert Globisch und Heide Wilhelm

  • Big Eddy und der Hühnerdieb im Nowawes : Whisky und ne Schachtel Marlboro

    von Oliver Dietrich

    Von wegen "Soko Muh": Das Zentrum des Viehdiebstahls ist mitten in Babelsberg.

  • Diese WOCHE : Die Kulturredaktion der PNN empfiehlt

    Melancholisch und weise genug, um dem Leben sein Geheimnis zu lassen: So läutet die Berliner Autorin Judith Hermann die Woche ein. Am Montag um 19 Uhr liest sie im Literaturladen Wist (Dortustraße 17) aus ihrem jüngsten Erzählungsband ...

  • Breaken, rappen, diskutieren : Potsdam bekommt ein Hip-Hop-Festival

    von Steffi Pyanoe

    Francisco Camufingo ist Rapper, gerade hat er eine neue EP veröffentlicht. In seinen Liedern geht es um Rassismus, Ausgrenzungen, Vorurteile, Missverständnisse. Wenn er singt, wenn er vorträgt, klingt es nicht viel anders als ein Shakespeare-Monolog. ...

  • Intendantensuche am Hans Otto Theater Potsdam : Wellemeyers Nachfolger soll im April feststehen

    von Grit Weirauch und Sabine Schicketanz

    Für das Hans Otto Theater wird ein neuer Intendant gesucht. Nun steht die Findungskommission fest, in der aber nur ein Experte sitzt, der nicht aus Potsdam kommt.

  • Der Notenfinder

    von nbsp;Peter Buske

    Umtriebig und stiltreu – der international bekannte Potsdamer Komponist Gisbert Näther

  • KULTURNOTIZEN

    Sasportas in der Villa Schöningen Die Villa Schöningen an der Glienicker Brücke zeigt ab dem 5. März eine neue Ausstellung mit Werken der israelischen Künstlerin Yehudit Sasportas, die in Berlin und Tel Aviv lebt und arbeitet. Sasportas fertigt ...

  • Margarete Stokowski im Waschhaus Potsdam : Feminismus? Gerne!

    von Oliver Dietrich

    Die Kolumnistin und Autorin Margarete Stokowski las im Waschhaus aus ihrem Buch „Untenrum frei“.

  • Erst Frieden, dann vögeln

    von nbsp;Steffi Pyanoe

    Jugendtheatergruppe Flutlicht führt „Handmaid Peace“ auf – frei nach Aristophanes’ „Lysistrata“

  • Straßenmusik auf Umwegen

    von Grit Weirauch

    Die Kammerakademie Potsdam erkundet mit „Street Music“ erneut die Klangräume der Stadt

  • KULTURNOTIZEN

    Führung durch Brandenburg-Atlas Die Ausstellung „Der Brandenburg-Atlas – eine Stichprobe“ im Pavillon der Freundschaftsinsel endet am Sonntag mit einer Führung um 14.30 Uhr. Die Schau mit Werken Brandenburger Künstler ist eigentlich für ...

  • „Nathan der Weise“ in Potsdam : Lessings Hoffnung bleibt

    von Klaus Büstrin

    Intensiv durchdacht und gespielt: „Nathan der Weise“ überzeugt in einer Neuinszenierung am Hans Otto Theater.

Archiv

September 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
Oktober 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
November 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!