23.07.2018, 26°C
Themenschwerpunkt:

Michendorf

  • 11.07.2018
  • von Enrico Bellin

Schwerlasttransporter verunglückt: Unfall auf der A10: Fahrbahn Richtung Frankfurt (Oder) gesperrt

von Enrico Bellin

Foto: Jens Büttner/dpa

Noch bis 12 Uhr ist die A 10 zwischen Michendorf und Nuthetal wegen Bergungsarbeiten nach einem Unfall gesperrt. Ein Schwertransporter war von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanke gefahren.

Potsdam - Nach einem Unfall mit einem Schwerlasttransporter ist die Autobahn A10 zwischen Michendorf und Nuthetal in Richtung Frankfurt (Oder) gesperrt worden. Der Schwerlasttransporter sei am Mittwochmorgen auf dem südlichen Berliner Ring aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Leitplanke gefahren, wie ein Sprecher der Polizei Brandenburg mitteilte. Die Bergung des Fahrzeugs erfordere die Sperrung der kompletten Fahrtrichtung, die voraussichtlich bis 12 Uhr dauern soll. Am Morgen war zunächst noch eine Spur frei. Verletzt wurde niemand. Wann die Bergungsarbeiten abgeschlossen seien, könne derzeit nicht gesagt werden.

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!