21.07.2018, 26°C
  • 07.07.2018

Weißes Fest am Schwielowsee

Edel. Schwielowsee feiert heute in feinem englischen Stil am Ufer der Havel. es

Schwielowsee - Feiern nach feinem englischen Stil: An den Ufern der Havel in Caputh, Ferch und Schwielowsee findet am heutigen Samstag zum zweiten Mal das Weiße Fest statt. Mit eigenen Tischen, Stühlen, leckerem Essen, weißen Tischdecken, weißem Geschirr und weißer Kleidung kommen alle Anwohner an langen Tafeln zum selbstorganisierten Open-Air-Picknick zusammen. Das Bild, das dann entsteht, ist ein echter Hingucker. Weiß angezogene Gäste, an langen weißen Tafeln, auf saftig grünem Grund, dahinter das glitzernde Blau der Havel – ein schönes Motiv nicht nur für Maler und Fotografen.

Getafelt wird in allen drei Ortsteilen, los geht es heute um 15.30 Uhr in der Straße Am Wasser in Geltow. Bürgermeisterin Kerstin Hoppe (CDU) wird dort das Fest eröffnen. Um 18 Uhr fällt der Startschuss am Caputher Gmünde, um 19.15 Uhr geht es auf der Seewiese in Ferch los. In jedem Ortsteil gibt es die Möglichkeit, vor Ort Getränke zu kaufen. Musik gibt es unter anderem von Martin Millner & Band sowie vom Kat Baloun Blues Trio. Das gesamte Programm gibt es unter www.schwielowsee.de. es

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!