16.08.2018, 28°C
  • 09.01.2018

Konzerte zur Vorbereitung auf Jugend Musiziert

Die jungen Talente der Kreismusikschule geben am Wochenende gleich mehrere Konzerte in der Region. In Vorbereitung auf den am 19. Januar in Rathenow startenden Regionalwettbewerb von Jugend Musiziert spielen die Teilnehmer ihre Programme schon einmal vor Publikum.

So gibt es am Samstag ab 16 Uhr in der Stahnsdorfer Dorfkirche unter dem Titel „Barocke Töne“ Werke von Francesco Veracini oder Johann Sebastian Bach mit Querflötenbegleitung oder Canzonen, die von einem achtstimmigen Bläserconsort gespielt werden. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Am gleichen Tag um 17 Uhr gibt es ein Konzert in der Werderaner Kirche Maria Meeresstern. Dort wird unter anderem das Tico Tico Ensemble Neujahrsklassiker spielen. Auch die Dozenten der Musikschule treten auf. Karten kosten im Vorverkauf sieben Euro, den Erlös spendet der Rotary Club Werder der Kreismusikschule für die Anschaffung neuer Instrumente.

Am Sonntag folgt um 11 Uhr eine Bläsermatinee im Teltower Rathaus. Gespielt werden Melodien von Johann Strauß bis zu den Beatles. Um 14 Uhr werden im Güterfelder Bürgerhaus unter dem Titel „Perlen der Musikschule“ junge Talente ihr Können zeigen. Der Eintritt zu den beiden Veranstaltungen ist kostenlos, um Spenden wird gebeten. PNN

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!