16.08.2018, 28°C
  • 11.11.2017

SERVICE: Helau, Potsdam-Mittelmark!

Ab 11.11. ist es wieder so weit: Die Jecken sind los. In Werder feiert der Verein Karnevalsclub Werder (KCW)den Auftakt mit einem Straßenumzug ab 10.30 Uhr und einem Rathaussturm um 11.11 Uhr.

Der Glindower Carneval Club lädt auf seiner Internetseite zur jecken Saisoneröffnung von 11.11 bis 13 Uhr auf dem Marktplatz und der Töplitzer Karnevalsclub begeht den Saisonauftakt abends ab 19 Uhr beim Griechen Syrtaki, Potsdamer Straße 37, in Bornstedt.

Auch die Karnevalisten der Stadt Teltow wollen um 11.11 Uhr das Rathaus stürmen. Bürgermeister Thomas Schmidt (SPD) wird den Schlüssel zu seinem Amtssitz an die beiden Prinzenpaare des Damenelferrats „Rot-Weiss“ Teltow und des Teltower Carneval Clubs herausrücken müssen. Schaulustige sind willkommen, der Büttenrede auf dem Marktplatz zu lauschen und mitzufeiern.

Das Rathaus Kleinmachnow wird derweil vom Bäketaler Karnevalsverein gestürmt.

Der Fercher Carnevalsclub startet die Saison am 11. November ab 15.15 Uhr mit einem Umzug vom Parkplatz Mittelbusch-Kulturscheune. Um 17.17 Uhr beginnt dann die Faschingsauftakt-Party in der Kulturscheune.

Für die 7. Bliesendorfer Narrensitzung, die im Schützenhaus Werder, Uferstraße 10, am 25. November um 20.11 Uhr beginnt, sind noch Karten übrig. Zu bestellen sind sie bei Karin Wagener unter Tel.: 0162 189 59 98. juf

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!