16.08.2018, 28°C
Themenschwerpunkt:

Schwielowsee

  • 28.10.2017

Schwielowsee: Kreisstraße nach Ferch wird gesperrt

Wegen Brückenarbeiten muss die Kreisstraße zwischen Ferch und Neuseddin vom 2. November um 22 Uhr bis zum Morgen des 6. November im Bereich der Autobahnauffahrt Ferch gesperrt werden.

Schwielowsee - Wegen Brückenarbeiten muss die Kreisstraße zwischen Ferch und Neuseddin vom 2. November um 22 Uhr bis zum Morgen des 6. November im Bereich der Autobahnauffahrt Ferch gesperrt werden. Das teilte die zuständige Planungsgesellschaft Deges am gestrigen Freitag mit. Zudem müssen auch tagsüber am 6. November immer wieder Sperrungen von jeweils etwa 15 Minuten vorgenommen werden.

Grund für die Sperrungen sind Gerüstarbeiten an der neuen Brücke, über die die Autobahn 10 die Kreisstraße überquert. Die Autobahn wird wie berichtet derzeit auf acht Fahrspuren erweitert. Während der Sperrung können Autos von der Kreisstraße auf die Autobahn in Richtung Dreieck Potsdam fahren. Zwischen Ferch und Seddin können Autofahrer auch die Route über Caputh und Michendorf nehmen. PNN

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!