15.08.2018, 23°C
  • 19.08.2017

Belohnung nach Randalen in Töplitz ausgesetzt

Werder (Havel) - An der Inselschule in Töplitz haben in der Nacht zum Donnerstag Randalierer eine Scheibe eingeschlagen, eine Sitzgruppe beschädigt, Müllcontainer umgeworfen und einen Poller herausgerissen. Der Sachschaden beträgt laut Polizei mehrere Hundert Euro. Die Stadt Werder (Havel) hat die Sachbeschädigung angezeigt und eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen. „Mit der sinnlosen Zerstörungswut Einzelner wird kaputt gemacht, was für alle aufgebaut wurde“, so Bürgermeisterin Manuela Saß (CDU). Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Potsdam unter Tel.: (0331) 5508 1224 oder www.polizei.brandenburg.de entgegen. PNN

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!