24.08.2017, 21°C
  • 18.04.2017
  • von PNN

Polizeibericht für Potsdam-Mittelmark: Betrunkener Lastwagen-Fahrer rammt anderen Lkw

von PNN

Foto: dpa

Betrunken gegen Laster gefahren

Michendorf - Ein 53-jähriger Lastwagenfahrer ist am Freitagabend auf der Raststätte Michendorf Süd beim Ausparken gegen einen anderen Lastwagen gefahren. Bei der Unfallaufnahme pustete sich der aus Litauen stammende Mann auf 1,57 Promille Atemalkohol. Um ein beschleunigtes Verfahren durchzuführen, wurde der Mann vorläufig festgenommen. Zudem wurde die Entziehung seines Führerscheins beantragt.

Einbrecher verschreckt

Werder (Havel) - Eine Alarmanlage hat in der Nacht zum Sonntag anscheinend Einbrecher aus einem Baumarkt im Werderaner Strengfeld verschreckt. Der Mitarbeiter eines Wachschutzunternehmens wurde durch die Anlage alarmiert und kam gemeinsam mit Polizisten zum Tatort. Dort hatten die Täter ein Zaunfeld demontiert und eine Scheibe eingeschmissen und im Inneren des Marktes eine Bürotür aufgebrochen. Offenbar hatte die Anlage ausgelöst, als die Täter versuchten, einen Tresor zu stehlen. Sie ließen ihre Werkzeuge zurück. Ein Diensthund verfolgte die Fährte bis in den nahen Aprikosenweg, wo wohl das Fluchtfahrzeug stand. Ob sonst etwas aus dem Markt gestohlen wurde, ist unklar.

Autoteile gestohlen

Kleinmachnow - In der Nacht zum Sonntag haben Diebe im Kleinmachnower Schleusenweg mehrere Teile eines VW Passat gestohlen. Neben den Nebelscheinwerfern wurden auch die Dachreling und die Scheibenwischer abmontiert. Polizeibeamte sicherten Spuren und nahmen eine Anzeige auf.

Bekifft am Steuer

Teltow - Bei einer Verkehrskontrolle am späten Samstagabend haben Polizisten in der Mahlower Straße in Teltow einen 26-jährigen Autofahrer angehalten, der Anzeichen von frischem Cannabiskonsum gezeigt hat. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und die Weiterfahrt wurde untersagt. 

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!