21.06.2018, 21°C
Themenschwerpunkt:

Stahnsdorf

  • 28.03.2017
  • von PNN

Stahnsdorf: Neuer Spielplatz in der Vogelsiedlung

von PNN

Stahnsdorf - Schöner spielen im Rotkehlchenweg: Die Gemeinde Stahnsdorf hat den Spielplatz in der Vogelsiedlung komplett erneuert. Die fast 20 Jahre alte Anlage, die in den vergangenen Jahren mehrfach repariert werden musste, wurde für 21 000 Euro durch neue Geräte ersetzt. Unter anderem können sich die Kinder des Viertels nun an zwei Hängebrücken, einer Rutsche, einer Sprossenwand und weiteren Kletterelementen vergnügen, wie die Gemeinde mitteilte. Zudem wurden ein Fallschutz eingebaut und ein Palisadenzaun aus Robinienholz aufgestellt. Auch das Umfeld des Spielplatzes wurde neu gestaltet. So habe der städtische Bauhof die Sitzbänke überarbeitet und neu gestrichen, auch der Sandkasten erhielt eine frische Füllung. Es sei das nachhaltige Ziel der Gemeinde, „unseren Kindern möglichst moderne und sichere Spielgeräte anzubieten“, erklärte Bürgermeister Bernd Albers (BfB). 

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!