21.11.2017, 4°C
Themenschwerpunkt:

Michendorf

  • 18.03.2017
  • von PNN

Michendorf: Nur eine Fahrspur auf der A10

von PNN

Zwei von drei Fahrspuren auf der Autobahn 10 werden am Montag und Dienstag gesperrt.

Michendorf - Auf der Autobahn 10 müssen am Montag, 20. März, und Dienstag, 21. März, wegen Markierungsarbeiten zeitweise zwei von drei Fahrspuren gesperrt werden. Das teilte die für die Baustelle zwischen den Autobahndreiecken Potsdam und Nuthetal zuständige bundeseigene Planungsgesellschaft Deges mit. Am Montag zwischen 12 und 15 Uhr und am Dienstag zwischen 9 und 12 Uhr steht im Bereich Michendorf jeweils nur eine von drei Fahrspuren zur Verfügung. Zwischen dem Autobahndreieck Nuthetal und dem Autobahndreieck Potsdam ist darum vor allem in der Nähe der Anschlussstelle Michendorf mit Stau zu rechnen.

Der Abschnitt der A10 zwischen den Autobahndreiecken Potsdam und Nuthetal wird derzeit auf einer Länge von rund acht Kilometern achtstreifig ausgebaut, um das hohe Verkehrsaufkommen dort besser bewältigen zu können. Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich 2020 abgeschlossen sein.

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!