20.06.2018, 25°C
  • 28.02.2018
  • von Jan Kixmüller

Wissenschaft in Potsdam: Universität stärkt Zusammenarbeit mit Südafrika

von Jan Kixmüller

Foto: dpa

Die Universität Potsdam baut ihre Kooperation mit Südafrika aus. Unter anderem mit der University of Cape Town, die an einer gemeinsamen Internationalisierung der Lehrerbildung auf Masterniveau interessiert ist. „Neben Mobilitätsmaßnahmen haben wir die Zusammenarbeit beim Online Learning als ein gemeinsames Ziel identifizieren können“, so Uni-Präsident Oliver Günther, der in dieser Woche verschiedene Universitäten in Südafrika besucht. Das südliche Afrika gehört seit 2013 zu den Schwerpunktregionen der internationalen Beziehungen der Uni Potsdam. Seitdem hat die Uni über 15 Projekte mit afrikanischen Partnern gefördert.

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!