21.05.2018, 22°C
  • 27.09.2017

ZUR PERSON

Jörg Hillmann (Jg. 1963) war vor seinem Amt als Kommandeur des Zentrums für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr in Potsdam (ZMSBw) Dozent im Fachbereich Marine der Führungsakademie der Bundeswehr, Hamburg (2016–17). Hillmann hatte von 1992 bis 1995 Geschichts- und Sozialwissenschaften an der Universität der Bundeswehr in Hamburg studiert, nachdem er bereits zehn Jahre in der Marine aktiv war. Danach hatte er zahlreiche Aufgaben innerhalb der Forschung und Lehre der Bundeswehr inne. Unter anderem war er Lehrer für Militärgeschichte an der Marineschule und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bundeswehr-Universität. Auch in Potsdam war er bereits aktiv, von 2004 bis 2005 als Bereichsleiter Historische Bildung am damaligen Militärgeschichtlichen Forschungsamt (MGFA). Danach war er unter anderem auch Dezernatsleiter im Stab des Deutschen Militärischen Vertreters bei Nato und EU in Brüssel (2009–2012). Kix

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!