01.05.2017, 15°C
  • 19.04.2017
  • von Jan Kixmüller

FH Potsdam: Fachhochschule startet Umzug zur Kiepenheuerallee

von Jan Kixmüller

Die Fachhochschule Potsdam weiht am 4. Mai ihr neues Hochschulgebäude ein. Mit Festakt und Neubauparty feiert die FH die Fertigstellung des „Annex 2“ genannten Gebäudes an der Kiepenheuerallee. Das Gebäude ist Voraussetzung für den vollständigen Umzug der FH vom Alten Markt zum Zentral-Campus. Zeitgleich begeht der Fachbereich „Architektur und Städtebau“ seine neue Namensgebung in „Stadt Bau Kultur“. Neben FH-Präsident Eckehard Binas werden unter anderem Finanzstaatssekretärin Daniela Trochowski (Linke) und Brandenburgs Wissenschaftsministerin Martina Münch (SPD) zur Eröffnung sprechen. 

Social Media

Umfrage

Sollten die Mund-Pissoirs in einem neuen Potsdamer Club abgerissen werden? Stimmen Sie ab!