23.11.2017, 13°C
  • 22.03.2017

Archivare tagen im neuen Landesarchiv

Im Brandenburgischen Landeshauptarchiv Potsdam fand von Montag bis Dienstag die 124. Konferenz der Archivleiterinnen und Archivleiter des Bundes und der Länder statt. „Die Archive bewahren seit jeher umfangreiche Zeugnisse unserer Geschichte – und sind damit zugleich zentrale Quellen für das Verständnis unserer Gegenwart“, sagte Staatssekretärin Ulrike Gutheil zur Eröffnung. Das Landeshauptarchiv war 2016 in den Wissenschaftspark Golm gezogen. Neben der Universität, außeruniversitären Instituten und forschungsnahen Firmen biete das Archiv ein weiteres Potenzial zur wissenschaftlichen Kooperation, so Gutheil. PNN

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!