17.08.2017, 25°C
  • 08.03.2017
  • von PNN

Naturschutzprojekt der Uni Potsdam: Wildpflanzen auf dem Balkon

von PNN

Um den Erhalt der Artenvielfalt und den Schutz gefährdeter Wildpflanzen geht es in den aktuellen Naturschutzprojekten des Botanischen Gartens der Universität Potsdam. Am heutigen Mittwoch werden sie in einem Vortrag im Großen Hörsaal an der Maulbeerallee näher vorgestellt. unter anderem wird dabei ein Projekt vorgestellt, das auf bürgerschaftliches Engagement und eine breite Beteiligung der interessierten Öffentlichkeit ausgerichtet ist: Gefährdete heimische Pflanzenarten werden im Botanischen Garten vorgezogen und mit einer Anleitung versehen an Privatleute zur Weiterkultur und Vermehrung ausgegeben.

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!