27.05.2018, 26°C
  • 11.01.2017
  • von PNN

Universität Potsdam: Uni will 2017 drei Großprojekte umsetzen

von PNN

Die Universität Potsdam startet mit mehreren Großprojekten ins neue Jahr: Sie will sich an der Exzellenzstrategie des Bundes, der Förderinitiative Innovative Hochschule und der Personaloffensive für den wissenschaftlichen Nachwuchs beteiligen. Zum traditionellen Neujahrsempfang der Hochschule will Uni-Präsident Oliver Günther am heutigen Mittwoch auf ein ereignisreiches Jubiläumsjahr 2016 zurückschauen und einen Ausblick auf die nun anstehenden Herausforderungen geben. Die Uni hat dazu Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur eingeladen. Die Festrede hält Dagmar Ziegler (SPD), Mitglied des Deutschen Bundestages. Brandenburgs Wissenschaftsministerin Martina Münch spricht ein Grußwort. Traditionell bietet der Neujahrsempfang den festlichen Rahmen für Ehrungen und Auszeichnungen. So werden unter anderem der Technologie-Transferpreis sowie der Gründerpreis vergeben. 

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!