18.08.2018, 25°C

DDR-Geheimdienst im Ausland : Wie die Stasi in Übersee spionierte

von Holger Catenhusen

Wie die Stasi in Nicaragua, Mosambik und Sansibar agierte, untersucht jetzt eine Potsdamer Doktorandin. Sie fand auch heraus, dass es dort bis heute Kontinuitäten von der DDR-Zeit gibt.

  • Extrem scharf und spektakulär Astronomen beobachten Neptun mit neuer Technik

    Forscher des Instituts für Astrophysik Potsdam (AIP) konnten mit einer neuen Technik extrem scharfe Bilder vom Rand des Sonnensystems machen. Mit dem in Potsdam entwickelten Instrument „Muse“ hatten sie am Very Large Telescope (VLT) in Chile im Juni als Teil ...

  • Nagetiere dringen in Alaskas Tundra vor : Wenn Biber die Erde erwärmen

    von Jan Kixmüller

    Potsdamer Polarforscher haben beobachtet, dass die großen Nagetiere immer weiter in die Tundra Alaskas vordringen. Das kann weitreichende Folgen für das dortige Ökosystem haben.

  • Produktive Tage

    Feldentsteinung, Misten, Melken und der Einsatz im Motorenwerk dienten der polytechnischen Ausbildung. Von Josef Drabek

  • Potsdamer Rabbiner begleitet Bildungsprojekt : Interreligiöse Reise nach Auschwitz

    von René Garzke

    Der Rektor des Potsdamer Abraham-Geiger-Kollegs der Universität Potsdam, Walter Homolka, begleitet ein Projekt mit Vorbildcharakter: 25 junge Juden und Muslime sind am Dienstag gemeinsam zu einer Bildungsfahrt nach Auschwitz aufgebrochen. „Das Miteinander ...

  • HINTERGRUND : Zwei Fakultäten in zwei Jahren

    Im Laufe der vergangenen zwei Jahre wurden an der Universität Potsdam gleich zwei neue Fakultäten eingerichtet. 2017 eröffnete als insgesamt sechste Uni-Fakultät die Digital Engineering Fakultät, die zusammen mit dem Hasso Plattner Institut (HPI) ...

  • Was wir von Jupiters Monden lernen können

    Forscher des Deutschen Geoforschungszentrums Potsdam (GFZ) haben Satelliten-Beobachtungen sogenannter Chorwellen um den Planeten Jupiter ausgewertet, um Rückschlüsse für Prozesse in der Erdatmosphäre zu erhalten. Diese Wellen stören die Übertragungstechnik der ...

  • Ausbau der Universität Potsdam : Uni Potsdam wächst um ein Drittel

    von Jan Kixmüller

    Bis zum Jahr 2020 bekommt Brandenburgs größte Hochschule knapp 3500 Studierende und Mitarbeiter hinzu, darunter aich 60 neue Professuren. Das ist auch bundesweit gesehen eine ungewöhnliche Expansion.

  • Die Universität Potsdam wächst : „Das ist ein großer Wurf“

    von Jan Kixmüller

    Die Universität Potsdam steht vor der größten Expansion ihrer Geschichte: Uni-Präsident Oliver Günther über die Potenziale des Wachstums und die Herausforderung, 60 neue Professuren, rund 400 neue Mitarbeiter und 3000 neue Studierende unterzubringen.

  • Feuchtes Knistern

    von Sarah Stoffers

    Die afrikanischen Nilhechte wählen ihre Partner anhand von elektrischen Entladungen. Ein Team vom Institut für Biochemie und Biologie der Universität Potsdam erforscht nun die ungewöhnliche Partnersuche

  • Der Anfang war schwer

    Wie man vom Psychologiestudent der Uni Potsdam zum Cheftrainer einer finnischen Fußballmannschaft wird. Von Ralf Wunderlich

  • Emilie und ihre Familie Die Orangerote Emilie hat es gerne heiß

    von Michael Burkart

    Im Botanischen Garten der Uni Potsdam wachsen exotische und heimische Pflanzen. In den PNN stellt Kustos Michael Burkart jeden Monat eine von ihnen vor. Die gegenwärtige Wetterlage ist ungewöhnlich und für die meisten Menschen unangenehm. Auch ...

  • Immer mehr Hitzewellen Klimaforscher sehen ihre Prognosen bestätigt

    von Jan Kixmüller

    Am Dienstag wurde in Potsdam mit 36,3 Grad die bislang höchste Temperatur des Jahres gemessen, in Bernburg an der Saale wurden sogar 39,4 Grad erreicht. Die Temperaturen liegen in Deutschland seit Wochen immer wieder über 30 Grad, die Niederschlagsbilanz ist in ...

  • PROGRAMM

    Die nächsten Termine im Botanischen Garten: Sonntag, 26. August, 15 Uhr: „Spinnen – voll eklig oder superspannend?“, für Kinder ab sechs Jahren. Freitag, 31. August, 19 Uhr: „Wer du auch seist, am Abend tritt hinaus – mit Rilke im ...

  • Sommer in Brandenburg : Hitzewellen werden immer extremer

    von Jan Kixmüller

    Update Potsdamer Klimaforscher sehen ihre Prognosen durch die Hitzewellen dieses Jahres bestätigt. Meteorologen erwarten, dass der Sommer weiterhin heiß und trocken bleibt.

  • Lichtverschmutzung : Die dunkle Seite des Lichts

    von Thomas Nitz

    Zunehmende Lichtverschmutzung wird für das Massensterben von Insekten mitverantwortlich gemacht. Stark beeinträchtigt sind auch am Boden lebende Insekten, wie Potsdamer Wissenschaftler herausfanden.

  • Mediterrane Kost gesund – unabhängig vom Ort : Mittelmeerdiät senkt Diabetesrisiko

    von Jana Haase

    Die sogenannte Mittelmeerkost ist gesundheitsfördernd – auch dann, wenn man sie nicht in mediterranen Gegenden zu sich nimmt. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung in ...

  • Neuzugänge in Potsdam und Cottbus : Sechs Professoren ernannt

    von Jana Haase

    Verstärkung für Hochschulen in Potsdam und Cottbus: Vier neue Professoren und zwei neue Professorinnen haben am gestrigen Dienstag im Wissenschaftsministerium in Potsdam ihre Ernennungsurkunden erhalten. Wie das Ministerium mitteilte, werden sie ...

  • Kinder fragen Wissenschaftler

    Wieso tragen Ärzte weiß? Warum bleibt eine Spinne nicht an ihrem Netz hängen? Was ist die Wende? Und können Götter sterben? Diese und viele weitere Fragen haben Kinder aus Brandenburg Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Potsdam und Umgebung gestellt. ...

Archiv

Juni 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
Juli 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
August 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!