23.07.2018, 26°C
  • 11.08.2017
  • von Sabine Schicketanz
Update

Baum am Urlaubsort umgestürzt: Ministerin Golze bei Unfall verletzt

von Sabine Schicketanz

Brandenburgs Sozialministerin Diana Golze (Die Linke). Foto: R. Hirschberger/dpa

In ihrem Urlaub in Italien ist Brandenburgs Sozialministerin Diana Golze (Linke) durch einen umstürzenden Baum verletzt worden. Noch in der Nacht wurde sie operiert.

Potsdam - Brandenburgs Sozialministerin Diana Golze (Linke) ist bei einem Unfall in ihrem Urlaub in Italien verletzt worden. Wie ihre Ministeriumssprecherin am Freitagmorgen mitteilte, sei Golze am Donnerstagabend von einem umstürzenden Baum verletzt worden. Der Unfall habe sich bei einem Unwetter auf einem Campingplatz in Norditalien ereignet. Sie sei noch in der Nacht erfolgreich operiert worden, es gehe ihr den Umständen entsprechend gut. Weitere Details gab das Ministerium zunächst nicht bekannt.

Golze ist seit 5. November 2014 Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg. Zuvor war sie von 2005 bis 2014 Bundestagsabgeordnete.

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!